Nonino Grappa "Vuisinar" Barrique

Nonino, Percoto (Friaul)

In kleinen Wildkirschholz Fässern ausgebaut. Leicht bernsteinfarben, elegant, mild weich und fein.


Grundstoff


Ausgewählte Trester aus roten und weißen Trauben aus dem Anbaugebieten Grave und Colli del Friuli.


Reife

Bis zu drei Jahren in kleinen Fässern aus Wildkirschholz- Vuisinâr, Süssholz.


Alkoholgrad

41% vol


Geschmack

Leicht bernsteinfarben wegen der Reife im Holz. Weich und delikat.


Fermentation

Unter Luftabschluss, in Edelstahlbottichen, bei kontrollierter Temperatur. Unmittelbar danach wird destilliert, um das Entstehen von schädlicher sekundärer Fermentation zu verhindern.


Destillation Handwerklich Destillation, sofort nach der Fermentation

Die Destillation ist jener Prozess, bei welchem dem Trester und den Trauben die Essenz entzogen und der Geschmack betont wird. Je frischer, weicher und charakteristischer der Trester ist, desto besser ist der Grappa, den man daraus gewinnt. Die Familie Nonino besitzt 66 diskontinuierliche Dampfbrennkolben, das Ergebnis von Innovation und laufender Forschung von Benito Nonino. Diese gestatten eine Destillation, bei welcher Vor- und Nachlauf eliminiert werden und die reine Auswahl des Grappa-Herzens möglich wird. Diese Destillierkolben, die von September bis November rund um die Uhr arbeiten, gestatten den Noninos das Destillieren von gesundem, einwandfreiem Trester, unmittelbar nach der Fermentation und parallel zur Weinlese. Auf diese Weise wird der Bildung von Methylalkohol vorgebeugt und somit auch der Demethylisierung.
Die Brennereien, die es im Gegensatz zu Nonino vorziehen, den Trester erst nach einer langen Zeit der Fermentation und Silierung zu destillieren, bearbeiten einen Grundstoff, der einer sekundären Fermentation unterlegen ist. Dies erkennt man an schlechtem Geruch und Geschmack, sowie an einer hohen Konzentration von Methylalkohol.
Daher sind diese Destillateure gezwungen, die Demethylisierungssäule zu verwenden. Das ist der Grund, warum die Noninos den Trester sofort destillieren, dabei höhere Produktionskosten in Kauf nehmen, dafür aber einen Grappa von absoluter Spitzenqualität erzielen.


Produktion

Von der Weinlese des jeweiligen Jahrgangs abhängig.


Abfüllung

Maschinell, in durchsichtige 700 ml Glasflaschen.


Verkostung

Wird bei 12° C in einem tulpenförmig geöffneten Glas serviert. Vor dem Verkosten sollte der Grappa einige Minuten im Glas ruhen, durch die Sauerstoffaufnahme kommt der Geruch zur Geltung und die Harmonie Nase-Gaumen wird vollkommener.


Wann man ihn trinkt

Schluck für Schluck nach dem Essen oder zu jeder Tageszeit als Genuss!


Bewertungen
Zusatzinformation
Artikelnummer : 000380
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Ausbau : Barrique
Rebsorte(n) : Nein
Inhalt : 0.7 l
Alkoholgehalt : 41.0Vol.%
Trinktemperatur : 12-14°C
Preisbenachrichtigung aktivieren

Verfügbarkeit: Lieferbar
Stock: 10

22,10 € *
Inkl. 19% MwSt.. Exkl. Versand
31,57 € / 1 Liter

Zahlungsarten:

  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Kreditkarte
  • Paypal
  • Sofortüberweisung (Klarna)
  • Vorkasse (-2%)
  • Nachnahme (+6,- EUR)

Versandkosten 4,95 €
ab 75,- € oder ab 12 Flaschen versandkostenfrei deutschlandweit

DHL Versand

*) Preise inkl. MwSt. + ggf. Versandkosten.
Ab 75 EUR Warenwert oder ab 12 Fl. liefern wir deutschlandweit versandkostenfrei.