Livon

Winzer aus dem Collio

Das Weingut Livon im Friaul ist besonders für seinen Weißwein aus dem Collio bekannt. Dorino Livon legte 1964 den Grundstein für das Weingut, indem er die ersten Weinberge kaufte. Seither hat es sich zu einem großen Familienbetrieb entwickelt, in den Dorinos Söhne Valneo und Tonino voller Leidenschaft einstiegen. Mittlerweile gehören der Familie ganze fünf Weingüter mit über 225 Hektar Rebfläche, sogar außerhalb des Friauls. Den Weg vom Friaul vom ursprünglich von der Rotweinproduktion dominierten Region zum italienischen Zentrum des Weißweins hat Livon maßgeblich mitgestaltet.

Das unverwechselbare Markenzeichen ist „La Donna Alata Livon“ – die geflügelte Frau von Livon. Ihr sinnliches Bild steht für herausragende Weine mit einer ganz besonderen Eleganz und Persönlichkeit. Man schmeckt die Hingabe und die Leidenschaft der Familie Livon ebenso wie den besonderen Terroir-Charakter des Friauls. Es gelingt ihnen, eine jahrtausendalte Kultur mit modernsten Technologien zu kombinieren und körperreiche Weine voller Finesse zu kreieren. 

Es stehen keine Produkte entsprechend der Auswahl bereit.